WTA-Turnier Weltranglisten-Erste Barty gewinnt in Stuttgart

Von dpa

Ashleigh Barty bejubelt ihren Sieg mit dem Pokal.Ashleigh Barty bejubelt ihren Sieg mit dem Pokal.
Marijan Murat/dpa-Pool/dpa

Stuttgart. Das Tennis-Finale von Stuttgart war von der Besetzung auch eines Endspiels bei den French Open würdig. Die Nummer eins der Welt Ashleigh Barty traf auf die Weltranglisten-Siebte Aryna Sabalenka. Einen Tag nach ihrem Geburtstag hat Barty wieder Grund zum Feiern.

Auf der großen Leinwand leuchtete ihr Name als Champion 2021 auf, ihr Lächeln war trotz des Mundschutzes zu erkennen. Ashleigh Barty hat sich bei ihrem Debüt in Stuttgart die Trophäe gesichert.Sie hat sich damit als erste Nummer eins der Te

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN