Quarantäne und Wirrwarr Was droht dem Radsport im Corona-Jahr 2021?

Von dpa

Holte wie im Vorjahr den Gesamtsieg bei Paris-Nizza, 2021 aber an anderer Stelle - wegen Corona: Maximilian Schachmann.Holte wie im Vorjahr den Gesamtsieg bei Paris-Nizza, 2021 aber an anderer Stelle - wegen Corona: Maximilian Schachmann.
David Stockman/BELGA/dpa

Roeselare. 2020 pausierte der Radsport im Frühjahr viereinhalb Monate - das droht diesmal nicht. Dafür haben sich neue Sorgen ergeben. Die Quarantäne von Bora-hansgrohe in Belgien ist dafür ein Sinnbild.

Die Quarantäne ist vorbei, die Unsicherheit bleibt. Das deutsche Radteam Bora-hansgrohe darf nach der angeordneten Isolation wegen eines Corona-Falls wieder Rennen bestreiten, doch das Vorgehen der Behörden wirft bei den Verantwortlichen Fr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN