Handball-Bundesliga Flensburgs Handballer nach Derbysieg wieder Tabellenführer

Von dpa

Die Flensburger Spieler feiern den Sieg gegen Kiel.Die Flensburger Spieler feiern den Sieg gegen Kiel.
Frank Molter/dpa

Flensburg. Mit 31:28 gewann die SG das 104. Duell gegen Rekordmeister THW Kiel und verdrängt die „Zebras“ von Platz eins. Das Schweden-Duo Hampus Wanne und Jim Gottfridsson dominiert mit insgesamt 17 Treffern die Partie. Beim THW sorgt man sich um Hendrik Pekeler und Pavel Horak.

Tanzend lagen sich die Handballer der SG Flensburg-Handewitt in den Armen, das Dutzend Trommler in der ansonsten leeren Flens-Arena skandierte „Derbysieger, Derbysieger!“.Mit 31:28 (17:15) gewannen die Flensburger das 104. Schleswig-Holstei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN