Medikamentenmissbrauch Mit Schmerzmitteln zugedröhnte Sportler – Aufklärung angekündigt

Von dpa

Nicht nur Bundesliga-Spieler, auch viele Kreisliga-Kicker nehmen Schmerztabletten ein. (Symbolbild)Nicht nur Bundesliga-Spieler, auch viele Kreisliga-Kicker nehmen Schmerztabletten ein. (Symbolbild)
imago images/Christian Schroedter

Berlin. Schmerzmittel sind rezeptfrei erhältlich. Viele Sportler betäuben damit ihre Beschwerden. Wie groß das Problem ist und ob das schon Doping sei, soll eine Studie klären.

Der Missbrauch von Schmerzmitteln im Sport ist Experten zufolge erheblich. Daher sind mehr Aufklärung und Prävention notwendig, wie eine Anhörung des Sportausschusses des Bundestages am Mittwoch ergab. "Am Ende des Tages gibt es die Notwend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN