„Verheerendes Signal“ Außenminister Maas für Entzug der Eishockey-WM in Belarus

Von dpa

Ist gegen eine Eishockey-WM in Belarus: Außenminister Heiko Maas.Ist gegen eine Eishockey-WM in Belarus: Außenminister Heiko Maas.
Kay Nietfeld/dpa

Zürich. Außenminister Heiko Maas befürwortet wegen der massiven Repressionen gegen die Demokratiebewegung, Belarus die Eishockey-WM zu entziehen.

„Wer es ernst meint mit der Solidarität mit Belarus, kann in dieser Lage nicht ernsthaft eine Weltmeisterschaft abhalten wollen“, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der „Funke Mediengruppe“. „Das wäre das größte PR-Geschenk für Lukaschen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN