Sportfotos für die Ewigkeit Als der junge Boris Becker die Tenniswelt aus den Angeln hob

Von Ralf Mittmann

Triumph für die Geschichtsbücher: Boris Becker gewinnt 1985 das Turnier in Wimbledon. Fotos: imago images (Loop Images, Action Plus)Triumph für die Geschichtsbücher: Boris Becker gewinnt 1985 das Turnier in Wimbledon. Fotos: imago images (Loop Images, Action Plus)

Konstanz. Es sind Bilder, die verknüpft sind mit einem großen Sportereignis. Eingefrorene Momente, die für Millionen von Menschen einen Triumph, ein Gefühl, ein Stück Sportgeschichte für immer abrufbar machen – auf einen Blick: „Sportfotos für die Ewigkeit“. Heute: der erste Wimbledonsieg von Boris Becker.

Wir saßen auf einer Holzbank im Garten und schauten hinein ins Wohnzimmer, wo der Fernseher stand. Wir aßen Erdbeeren, wie sich das gehörte. Und wir tranken Bier, wie sich das nicht gehörte. Wir klatschten, jubelten, stöhnten auf, als wären

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN