Neue NFL-Bestmarke Im Video: "Schwerster Touchdown" aller Zeiten – Footballspieler stellt neuen Rekord auf

Touchdown! Tampa Bay Buccaneers Defensive Tackle Vita Vea (l) hat einen neuen Rekord erzielt. Foto: imago images/Icon SMITouchdown! Tampa Bay Buccaneers Defensive Tackle Vita Vea (l) hat einen neuen Rekord erzielt. Foto: imago images/Icon SMI
Jeffrey Vest/Icon Sportswire via www.imago-images.de

Atlanta. Bei dem Spiel der Atlanta Falcons gegen die Tampa Bay Bucaneers überraschte Defensivspieler Vita Vea in der Offensive.

Eigentlich spielt Vita Vea bei dem American-Football-Team der Tampa Bay Bucaneers in der Verteidigung als "Defense End". Er ist mit dafür verantwortlich, gegnerische Spielzüge über die Außenseite zu verhindern sowie den gegnerischen Quarterback unter Druck zu setzen. Doch im Auswärtsspiel bei den Atlanta Falcons glänzte der 24-Jährige ausnahmsweise auch mal in der Offensive und stellte einen neuen Rekord auf. 

Auch interessant: Im Video: Browns-Profi schlägt auf Steelers-Quarterback mit Helm ein

Vita Vea, dessen kompletter Name eigentlich Tevita Tuli'aki'ono Tuipulotu Mosese Va'hae Fehoko Faletau Vea lautet, verwirrte mit seinem Lauf in die Endzone alle Gegenspieler – und ist mit seinen 157 Kilogramm ab sofort der schwerste Spieler, der in der amerikanischen Football-Profiliga jemals einen Touchdown erzielt hat. "Er fing den Ball mit aller Grazie der Welt", kommentierte der nfl.com. 

Der neue Rekordhalter gab das Lob aber weiter an seine Kollegen: "Der Pass war perfekt. Ich musste nicht springen oder mich strecken, der Ball kam einfach zu mir. Ich musste ihn nur fangen." 

Laut der NFL löste Vea den bisherigen Rekordhalter Dontari Poe ab. Der Defense Tackle der Carolina Panther hatte am 4. Spieltag der Saison 2015 im Trikot der Kansas City Chiefs beim 33:3 gegen die San Diego Chargers einen Touchdown erzielt, als er aus einem Yard sogar in die Endzone sprang.

Vea überzeugte übrigens auch bei seiner eigentlichen Arbeit. In der Defensive verzeichnete er zwei abgefangene Pässe sowie einen "Sack" (den gegnerischen Quarterback zu Fall bringen). Die Bucaneers gewannen bei den Falcons mit 35:22.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN