Abschied vom Juniorenbereich Pia Greiten feiert Weltcup-Debüt in Polen – und hat jetzt Olympia 2020 im Blick

Pia Greiten verzichtet auf Starts im Junioren-Bereich und will künftig bei den Erwachsenen rudern. Foto: Tim TolhuysenPia Greiten verzichtet auf Starts im Junioren-Bereich und will künftig bei den Erwachsenen rudern. Foto: Tim Tolhuysen
TIM TOLHUYSEN

Osnabrück. Pia Greiten wird künftig nur noch bei den Erwachsenen rudern. Das gab die 22-jährige Bissendorferin des Osnabrücker Ruder-Vereins (ORV) bekannt, nachdem sie am vergangenen Wochenende im polnischen Posen ihr Weltcup-Debüt bei der Elite feierte.

Die Entscheidung hat sie sich nicht leicht gemacht. Und doch sei sie jetzt endgültig, sagt Pia Greiten. Das erfolgreiche Kapitel Junioren-Rudern – das Medaillen bei den U-23-Welt- und Europameisterschaften, eine Auszeichnung als Osnabrücks

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN