Strittige Szene im Video Elfmeter revidiert: Fairplay bei Bad Laer gegen Raspo

Von Dennis Kurth | 28.09.2022, 18:12 Uhr

In einer Bezirksligapartie, in deren Verlauf sich der SV Bad Laer und Rasensport Osnabrück mit einem Punkt (2:2) begnügen mussten, durften sich Schiedsrichter Donik Ibrahimi, Assistent Paul Sandhack und SVB-Spieler Mirco Wolters als moralische Sieger fühlen. In ruhiger Kommunikation und im Gedanken des Fairplays lösten die drei Sportler eine strittige Elfmetersituation vorbildlich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche