zuletzt aktualisiert vor

Kitaplatzmangel So massiv unterschätzt die Regierung den Betreuungsbedarf für Kleinkinder

Von Björn Schwentker

Es fehlen Kita-Plätze für Kleinkinder - und das wird sich auch künftig offenbar nicht ändern. Illustration: Anna KaretnikovaEs fehlen Kita-Plätze für Kleinkinder - und das wird sich auch künftig offenbar nicht ändern. Illustration: Anna Karetnikova
Anna Karetnikova

Osnabrück. Es fehlen künftig hunderttausende Betreuungsplätze für unter Dreijährige mehr als die Regierung annimmt. Eine Recherche der NOZ zeigt, wie verheerend das Ausmaß der Betreuungskrise bei den Kleinsten wirklich ist.

Bundesweit fehlen hunderttausende Kitaplätze für Kinder unter drei Jahren – und das wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch in den kommenden Jahren so bleiben. Zwar wurden in den letzten Jahren zahlreiche neue Plätze in Kitas und bei Tagesm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN