Kinderpodcast der NOZ am 26. September 2020 Warum sollten Kinder keinen Alkohol trinken? Mit Checker Tobi

Nicht umsonst ist Alkohol erst ab einem Alter von 16 oder auch 18 Jahren erlaubt. Vor allem bei Kindern können alkoholische Getränke gesundheitliche Schäden anrichten.Nicht umsonst ist Alkohol erst ab einem Alter von 16 oder auch 18 Jahren erlaubt. Vor allem bei Kindern können alkoholische Getränke gesundheitliche Schäden anrichten.
dpa/Alexander Heinl/Grafik SVZ

Osnabrück. Bier, Schnaps, Wein – alkoholische Getränke gehören bei Erwachsenen vor allem bei feierlichen Einlässen offenbar einfach dazu. Dabei ist Alkohol vor allem in größeren Mengen schädlich für den Körper. Kinder sollten sogar komplett die Finger davon lassen. Aber warum eigentlich? Wie wirkt der Alkohol beim Menschen? Diese Fragen beantwortet Eule Ole gemeinsam mit Checker Tobi in einer neuen Folge des Kinderpodcasts.

Alkoholische Getränke sind aus dem Alltag der meisten Menschen kaum wegzudenken. Besonders bei feierlichen Anlässen wie Geburtstagen gehören sie bei Erwachsenen offenbar einfach dazu. Dann wird zum Beispiel mit Bier, Wein oder Schnaps angestoßen. Dabei sind Getränke, die Alkohol enthalten, gar nicht so gut für uns und besonders Kinder sollten die Finger davon lassen. Nicht umsonst sind alkoholische Getränke erst ab einem Alter von 16 oder sogar erst 18 Jahren erlaubt. Aber warum eigentlich? Warum sollten Kinder keinen Alkohol trinken, und was richtet der Stoff – auch bei Erwachsenen – im Körper an? Diese wichtige Frage hat Ole aus Oldenburg an Eule Ole geschickt. Für seinen Namensvetter gibt sich die blaue Eule im Kinderpodcast natürlich besonders viel Mühe. 

imago images/Petra Schönberger
Tobias Krell – auch bekannt als Checker Tobi – beantwortet in seiner Kinderwissenssendung eine Menge spannender Fragen.

Gemeinsam mit Tobias Krell, der als Kika-Moderator besser unter dem Namen "Checker Tobi" bekannt ist, geht Eule Ole dem Geheimnis des Alkohols auf den Grund. Checker Tobi hat für seine Kinderwissenssendung selbst bereits eine Folge zum Thema Alkohol moderiert. Deswegen ist die Eule sich sicher, dass er genau der richtige Kandidat ist, um Ole aus Oldenburg gute Antworten auf seine Frage zu liefern. 

Der Kinderkanal hat übrigens das Thema "Gesund leben" zu seinem Schwerpunkt für das Jahr 2020 erklärt. Deswegen laufen derzeit dort auch besonders viele Sendungen über gesunde Ernährung, Bewegung und Nachhaltigkeit. Nähere Infos gibt es unter www.kika.de. 


Jetzt mitmachen!


Einmal in der Woche beantwortet Ole in seinem Podcast Kinderfragen – ganz egal, ob zu einem Thema aus der Schule, den Nachrichten im Radio oder Fernsehen oder einfach dem, was vor der eigenen Haustür passiert. Alle Folgen gibt es hier im Archiv. 

Jörn Martens
Osnabrück: Exklusiver Ferienspaßvormittag für Oles Kinderclub in der Zenit Boulderhalle. Foto: Jörn Martens

Kinder können Ole ihre Fragen stellen, per Email an fragen@ole-podcast.de oder telefonisch unter der Nummer 0541/310-334. Ganz wichtig: immer den Namen, das Alter und die Frage des Kindes hinterlassen –und eine Telefonnummer, für Rückfragen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN