Neue Folge "Nachschlag" Ein Jahr – ein Virus: Die Maske wird zum Alltagsgegenstand

Die Maske zu tragen, ist inzwischen an vielen Orten in Deutschland Pflicht.Die Maske zu tragen, ist inzwischen an vielen Orten in Deutschland Pflicht.
Foto: imago images / Rupert Oberhäuser, Grafik: NOZ

Osnabrück. In unserem Jahresrückblick "Nachschlag: Ein Jahr – ein Virus" blicken wir heute auf das vielleicht größte Symbol der Corona-Pandemie: die Maske. Wie sich ihre Benutzung verändert hat, welche Kontroversen es gab und warum wir die Maske inzwischen nicht mehr vergessen – darum geht es in unserer neuen Folge.

Die Maske, beziehunsgweise der Mund-Nasen-Schutz bekam in diesem Jahr viele Namen und steht für viele Menschen für etwas anderes. Sie ist Hassobjekt, Schutzkleidung oder Modeaccessoire. Zu Beginn war ihre Nutzung freiwillig, dann brauchten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN