Podcast Coronaland Zweiter Lockdown: Wer nicht hören will, muss fühlen?

Von Ann-Kathrin Scholz

Ab dem 02. November bleiben deutschlandweit Bars und Restaurants wieder geschlossen.Ab dem 02. November bleiben deutschlandweit Bars und Restaurants wieder geschlossen.
Foto: Oliver Berg, Grafik: NOZ

Hamburg. Pünktlich zur Ankündigung des zweiten Lockdowns melden wir uns mit unserem Podcast "Coronaland" zurück. Wissenschaftsjournalistin Alina Schadwinkel ist zu Gast und erklärt, warum sich die Lage so schnell zugespitzt hat.

Hören Sie die aktuelle Episode hier:

Immer wieder haben Politikerinnen und Politiker in den letzten Wochen zum verantwortungsvollen Handeln im Hinblick auf die Corona-Pandemie gemahnt. Es hat nicht gereicht – die rasant steigenden Infektionszahlen haben die Bundesregierung zum zweiten Mal in diesem Jahr gezwungen, das öffentliche und private Leben stark einzuschränken.

Alina Schadwinkel, Leiterin der Onlineredaktion des Wissenschaftsmagazins Spektrum ordnet in dieser Epsiode die aktuelle Corona-Lage ein und erklärt, warum es momentan keinen anderen Weg gibt, um der Pandemie Herr zu werden als unsere Kontakte drastisch zu reduzieren.

Hier finden Sie alle weiteren Folgen Coronaland zum Nachhören.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN