Nur verletzte oder kranke Tiere Nabu: Igel nur in Ausnahmefällen aufnehmen

Von dpa | 13.10.2015, 12:03 Uhr

Sie sind klein und meist allein, Igel wirken oft hilfsbedürftig. Doch Jungigel dürfen nur in Ausnahmefällen aufgenommen werden und dann gibt es einiges zu beachten. Am besten ist die Vorsorge mit naturnahen Gärten und kleinen Gaben für die Stacheltiere im Freien.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.