Von der Fahrbahn abgekommen Mit 2,33 Promille: Frau auf A31 bei Rhede verunglückt

Von Michael Hoegen | 30.07.2021, 16:45 Uhr

Eine 44-Jährige hat am Mittwochmorgen, 28. Juli 2021, auf der A31 in Fahrtrichtung Emden in Höhe Rhede einen Unfall verursacht. Ein Atemalkoholtest bestätigte: Sie hatte 2,33 Promille intus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden