Im Zuge der Bellingwolder Straße Angst um die Schulkinder: Wie kann Kreisverkehr in Rhede sicherer werden?

Von Sabrina Holthaus | 08.09.2021, 10:36 Uhr

Mit dem neuen Wohngebiet in Rhede hatte man noch nicht gerechnet, als der Kreisverkehr im Zuge der Bellingwolder Straße gebaut wurde. Bürger sehen in dem Kreisel ein wachsende Gefahr für den Schulweg. Was tun?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche