Neuer Eigentümer renoviert Altes niederländisches Zollamt bei Rhede wird eine "Perle an der Grenze"

Von Silvia Portz | 17.12.2020, 07:16 Uhr

Zu einer Ruine ist das alte niederländische Zollamt am Grenzübergang Bellingwolde/Rhede geworden. Lange Zeit tat sich nichts, nun ist Bewegung in die Sache gekommen. Das Gebäude hat einen neuen Eigentümer, jetzt wird Hand angelegt. Das soll aus dem historischen Gebäude werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden