Kriminalität Gangster-Rapper Gzuz rechtfertigt sich vor Gericht

Von dpa | 17.01.2022, 09:36 Uhr | Update am 17.01.2022

„Gzuz“ - das sei eine Kunstfigur, erklärt der Hamburger Rapper vor Gericht. Im wahren Leben sei er kein Gangster - doch ein Amtsrichter habe das leider nicht verstanden und ihn wegen Körperverletzung und anderer Taten verurteilt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden