„Eine Gefahr für die Zukunft“ Anwohner wollen Bordell in Bremer „Olkers-Villa“ verhindern

03.02.2017, 19:32 Uhr

An der Adresse Duckwitzstraße 69 steht ein großes Gebäude, die „Oelkers-Villa“. Zukünftig soll hier ein Bordell entstehen. Ein „Eros-Center“. Der Name des zukünftigen Betreibers, der auch Umbauten vornehmen will, ist nicht öffentlich bekannt. Die Bremer Baubehörde wird dem Nutzungsvertrag für das Gebäude in einem Gewerbegebiet höchstwahrscheinlich noch in diesem Monat zustimmen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche