Am Tanklager Farge Bombe in Bremen erfolgreich gesprengt

Von Eyke Swarovsky | 07.09.2016, 13:22 Uhr

Auf dem Gelände des Tanklagers in Bremen-Farge ist am Mittwochvormittag eine Bombe gefunden worden. Sie wurde am Mittag erfolgreich gesprengt.

Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei dem durch Luftbildaufnahmen gemachten Fund um eine Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Die Bombe war mit einem Säure-Langzeitzünder versehen und wurde um 13.05 Uhr von Sprengmeister Peter Seydel kontrolliert gesprengt werden.

Es kam nach Angaben der Polizei zu keinen besonderen Vorkommnissen. Bevölkerung und Nahverkehr waren von der Sprengung nicht betroffen.