Martin Heuer, Redakteur, Jahrgang 1960. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann erwarb Heuer 1983 am Comenius Kolleg in Mettingen die allgemeine Hochschulreife. Nach dem Studium der Publizistik an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster war Heuer seit 1990 journalistisch tätig. Seit 1994 ist der ausgebildete Infografiker beim Verlag Neue OZ beschäftigt: Dem zweijährigen Volontariat folgten 17 Jahre im Sport-Ressort in Osnabrück, ehe der Fußball- und Irlandfan Anfang Juni 2013 in die Lokalredaktion des Meller Kreisblatts wechselte.


Artikel und Beiträge von Martin Heuer

Kommentare von Martin Heuer

Vor 1 Jahr Danke für den Hinweis!


In ganz Deuschland ist Truckerin Andrea Brill jede Woche 60 bis 70 Stunden unterwegs. Foto: Norbert Wiegand
Andrea Brill ist in Melle eine von wenigen Frauen am Lkw-SteuerZum Artikel

Vor 1 Jahr Sehr geehrter Herr Hafer, Ihre Angaben sind richtig. Die Feuerwehr hat sich inzwischen für die Verwechslung entschuldigt. Der Einsatzort war tatsächli...


Im Einsatz für freie Fahrt: Die Ortsfeuerwehr Buer beseitigte am Sonntagabend einen Baum von der Bremer-Tor-Straße. Foto: Jörn Hermsmeyer 
„Victoria“ fordert Einsatz von Meller FeuerwehrenZum Artikel

Vor 5 Jahren Reformierung "Ja", Abschaffung "Nein"!


Ächz, stöhn und wieder nur die Letzte: Eine Mutter fordert die Abschaffung der Bundesjugendspiele. Foto: Colourbox Bundesjugendspiele abschaffen? Aber ja doch!Zum Artikel

Vor 6 Jahren Sorry, Herr Lüser, sie haben natürlich Recht.


Übungsleiterinnen – wie hier Elke Strohmeyer (rechts) mit der Tanzgruppe des TV Neuenkirchen – werden durch das Mindestlohnmodell unter Umständen teurer. Archivfoto: Simone Grawe Ist der Mindestlohn eine Gefahr für Sportvereine in Melle?Zum Artikel
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN