Jean-Charles Fays, seit 2013 NOZ-Lokalredakteur. Zuvor Redakteur bei der Nachrichtenagentur dapd sowie bei der Tageszeitung Weser-Kurier in Bremen und freier Mitarbeiter bei NDR, WDR und dpa. Studium der Sportpublizistik in Köln, Pennsylvania (USA) und Paris. Geboren 1980 im französischen Jonzac.


Artikel und Beiträge von Jean-Charles Fays

Kommentare von Jean-Charles Fays

Vor 14 Tagen Sehr geehrter Herr Nietzke, gerne verweise ich auf den Kommentar des Chefredakteurs der Neuen Osnabrücker Zeitung, Ralf Geisenhanslüke, zum Machtmiss...


Osnabrück: Die ehem. AFD Kommunalpolitikerin Tanja Bojani tritt der Kreistagsfraktion „Die Linke“ bei.( v.l.: Andreas Maurer, Lars Büttner und Tanja Bojani). Foto Jörn Martens Linke im Kreis Osnabrück sind mit Bojani unglaubwürdigZum Artikel

Vor 5 Monaten Lieber Herr Winter, vielen Dank für die Rückmeldung. Die Zahlen stammen vom Träger des Frauenhauses Bersenbrück (dem SkF Bersenbrück). Es kam demnach...


Aktuell wird über den Platzmangel in den Frauenhäusern in Osnabrück und Bersenbrück diskutiert. Hier wurde vor dem Osnabrücker Rathaus demonstriert, weil der Osnabrücker Rat 2012 einen finanziellen Beitrag der Frauenhaus-Bewohnerinnen diskutierte. Archivfoto: Gert Westdörp Einziges Frauenhaus im Kreis Osnabrück wies 45 Frauen abZum Artikel

Vor 7 Monaten Lieber Herr Lürman, „Kostenlos bis zum Ende der Schulzeit“, so betitelte die CDU im Wahlkampf vor der Kommunalwahl eine Pressemitteilung. Im Juni 201...


Die CDU muss jetzt Reue zeigen. Sie muss einräumen, sich im Wahlkampf verspekuliert zu haben, als der Fraktionschef davon sprach, dass es für nicht einmal eine Million Euro möglich sei, kostenlos bis zum Ende der Schulzeit Bus zu fahren. Ein Kommentar. Archivfoto: Michael Gründel Die CDU im Kreis Osnabrück hat sich verspekuliertZum Artikel

Vor 7 Monaten Lieber Herr Brackmann, in der Tat wurden die Kosten hochgerechnet, da die Kreisverwaltung von einem doppelt so hohen Bedarf an Bussen und Fahrern aus...


Kostenlose Schülerbeförderung würde den Landkreis wegen des erwarteten zusätzlichen Bedarfs an Schulbussen überfordern und nach Angaben des Landkreises zu Mehrkosten von 18 Millionen Euro führen. Archivfoto: Michael Gründel Kostenloses Schülerticket würde Kreis Osnabrück 18 Millionen kostenZum Artikel

Vor 7 Monaten Lieber Herr Harenberg, lieber Herr Bäumer, das kostenlose Schülerticket würde den Landkreis Osnabrück nach eigenen Berechnungen 18 Millionen Euro kos...


Kostenlose Schülerbeförderung würde den Landkreis wegen des erwarteten zusätzlichen Bedarfs an Schulbussen überfordern und nach Angaben des Landkreises zu Mehrkosten von 18 Millionen Euro führen. Archivfoto: Michael Gründel Kostenloses Schülerticket würde Kreis Osnabrück 18 Millionen kostenZum Artikel
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN