Björn Dieckmann, Jahrgang 1974. Arbeitet seit 2008 für NOZ Medien, zunächst für den EL-Kurier in Papenburg; seit September 2012 lebt Dieckmann wieder in seiner Heimatstadt und ist Lokalredakteur der Bramscher Nachrichten.


Artikel und Beiträge von Björn Dieckmann

Kommentare von Björn Dieckmann

Vor 14 Tagen Sehr geehrte Frau Püschel, vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Worte über den Hund habe ich auch wahrgenommen. Ich habe die "letzten Worte" des Ange...


Am 9. Juni 2017 brannte eine Wohnung in der Bramscher Innenstadt. Die Feuerwehr fand während der Löscharbeiten einen Leichnam in der Wohnung vor. Wegen der Tötung seiner ehemaligen Lebensgefährtin muss sich nun ein 23-Jähriger vor Gericht verantworten. Archiv-Foto: Björn Dieckmann Plädoyers im Bramscher Mordprozess vorgetragenZum Artikel

Vor 1 Monat Hallo Frau Lipski, wir gratulieren herzlich zum Erfolg der C-Jugend und haben auch nicht "vergessen", darüber zu berichten: www.noz.de/lokales/bramsch...


Bramsches Routinier Marc Clausing (mit Ball) beim Versuch, die gute stehende Gästeabwehr zu überwinden. Foto: Rolf Kamper Bramscher Handballer machen es gegen Wilhelmshaven spannendZum Artikel

Vor 6 Monaten Hallo Herr Tapken, es scheint technische Schwierigkeiten mit dem Fluxkompensator zu geben. Wir verlassen uns deshalb mal lieber nicht auf Marty McFly...


Beim neuen Feuerwehrhaus in Engter an der Vördener Straße sind die Tore zu erkennen, durch die die Fahrzeuge ausrücken. Im Februar 2018 kann der Umzug erfolgen. Foto: Björn Dieckmann Feuerwehrhaus in Engter wird im Februar 2018 fertigZum Artikel

Vor 7 Monaten Wir möchten hier gerne klarstellen, dass Herr Tietz sich in aller Regel sehr konstruktiv mit den Themen und unserer Berichterstattung befasst. Dies wi...


Bei Taucharbeiten wurde am Mittwochabend gegen 20 Uhr ein Auto im Mittellandkanal gefunden. Die Feuerwehr wird demnächst mit der Bergung beginnen. Foto: NWM-TV Auto in Mittellandkanal bei Bramsche versunken: Ursache noch unklarZum Artikel

Vor 9 Monaten Hallo Herr Cole, es ist in der Tat ziemlich viel im Moment. Die Stadt Bramsche ist allerdings für keine der genannten Straßenbaumaßnahmen verantwortli...


Die Kreisstraße 165 zwischen den Bramscher Ortsteilen Pente und Achmer wird voraussichtlich ab 20. Juli 2017 für Sanierungsarbeiten gesperrt. Foto: Marcus Alwes Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Pente und AchmerZum Artikel