Redakteur Daniel Gonzalez-Tepper, Jahrgang 1978, ist am Niederrhein aufgewachsen und hat dort bereits während der Schulzeit für die Rheinische Post journalistisch gearbeitet. Nach einer Banklehre und einem Journalistik-Studium wechselte er 2008 zur Westdeutschen Zeitung. Nach einem Jahr bei der Meppener Tagespost verstärkt er seit Juni 2016 die Redaktion der Ems-Zeitung in Papenburg mit Schwerpunkt Digitales.


Artikel und Beiträge von Daniel Gonzalez-Tepper

Kommentare von Daniel Gonzalez-Tepper

Vor 1 Monat Danke für den Hinweis. Der Text wurde geändert. Es wurden im Emsland insgesamt bisher 441.566 Corona-Impfungen durchgeführt, also Erst- und Zweitimpfu...


Noch bis zum 11. Oktober sind Coronatests kostenlos. Was sie danach kosten, hängt vom Anbieter ab. Einführung 3G-Prinzip: Diese Regeln gelten für Coronatests im EmslandZum Artikel

Vor 7 Monaten Hallo Herr Raeth. Der Kollege Christian Belling ist dieser Frage gestern sehr ausführlich nachgegangen. Hier sein Text: https://www.noz.de/lokales/pap...


Das Impfzentrum des Landkreis Emsland in Papenburg befindet sich im Forum Alte Werft, dem früheren Sitz der Meyer Werft. Steigende Corona-Inzidenz im Emsland: Landrat appelliert an BürgerZum Artikel

Vor 8 Monaten Dazu heißt es im Text: "Zunächst sollen Versicherte über 75 Jahren von den Krankenkassen angeschrieben werden. Anschließend die ab 70-Jährigen und Jün...


Nur mit einer FFP2-Maske oder eine medizinischen OP-Maske können Bürger derzeit in Supermärkten einkaufen oder sich in anderen öffentlichen Gebäuden aufhalten. Corona: Dieses Bußgeld droht Masken-Verweigerern im EmslandZum Artikel

Vor 8 Monaten Guten Tag Herr Franz. Im ersten Satz dieses Textes heißt es: "Seit Montag müssen Bürger auch im Emsland beim Einkaufen eine FFP2- oder eine OP-Maske t...


Nur mit einer FFP2-Maske oder eine medizinischen OP-Maske können Bürger derzeit in Supermärkten einkaufen oder sich in anderen öffentlichen Gebäuden aufhalten. Corona: Dieses Bußgeld droht Masken-Verweigerern im EmslandZum Artikel

Vor 2 Jahren Da er Deutsch-Libanese ist und seit mehr als 40 Jahren im Land lebt, könnte er beim Konsum von Alkohol zivilisiert worden sein.


Der Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz wurde bei dem Angriff schwer am Kopf verletzt. Zwei Handwerker stoppten mit Handtüchern den Blutfluss der Wunde. Foto: Michael Bahlo/dpa So bedankte sich AfD-Mann Magnitz bei Papenburger HandwerkernZum Artikel
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN