Redaktionsleiter der Lingener Tagespost, seit 1989 bei der NOZ. Thomas Pertz kommt gebürtig aus Geldern am Niederrhein in NRW. Er hat dort zwischen 1986 und 1989 als freier Mitarbeiter bei der Rheinischen Post gearbeitet und in Münster von 1984 bis 1989 Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Pädagogik studiert.


Artikel und Beiträge von Thomas Pertz

Kommentare von Thomas Pertz

Vor 1 Monat In einer älteren Fassung wurde ein falscher Vorname genannt. Dieser wurde inzwischen korrigiert.


Wegen der auf dem Nachbargrundstück geplanten Wohnbebauung befürchten die Betreiber des Kanucamps in Schepsdorf Einschränkungen für ihr Unternehmen. Neue Wohnungen neben Kanucamp in Lingen: Verträglich oder nicht?Zum Artikel

Vor 5 Monaten Danke für den Hinweis, ist korrigiert.


Die Sieben Tage-Inzidenz im Emsland ist weiter gesunken. Corona-Inzidenzwert im Emsland liegt auch am Freitag unter 100Zum Artikel

Vor 2 Jahren Thorsten, die Kollegin hat einen Artikel über ihre Eindrücke vor dem Konzert gemacht. Den Bericht zum Konzert gibt es hier: https://www.noz.de/lokales...


Musiker Sting tritt in Lingen vor 12.000 Menschen auf. Foto: Mike Röser 12.000 Fans bei Sting: The Englishman lässt Lingen tanzenZum Artikel

Vor 2 Jahren Sehr geehrter Herr Haverkamp, die von Ihnen erhobenen Vorwürfe möchte ich zurückweisen. Herr Frilling hatte uns einen Leserbrief zum Thema Bernd Rose...


Erich Cassel lernte Bernd Rosemeyer wohl 1933 in Nordhorn kennen und "lotste" ihn eventuell in die SS. Am Schluss des Krieges gehörte Cassel zu den ranghöchsten SS-Führern – hier Fotos aus einem privaten Fotoalbum aus der Collection von Roger Bender. Repro: Carsten van Bevern Lotste Erich Cassel Bernd Rosemeyer in die SS?Zum Artikel

Vor 2 Jahren Ist inzwischen korrgiert.


An dieser Stelle am Alten Hafen wurde die Bombe entdeckt. Foto: Roggendorf Bomben in Lingen gesprengt – Evakuierung aufgehobenZum Artikel
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN