Ein Artikel der Redaktion

2000 Sachschaden Zu schnell und mit Sommerreifen unterwegs: Auto prallt gegen Baum

11.02.2017, 15:32 Uhr

Weil er zu schnell und mit Sommerreifen unterwegs war, ist ein 19-Jähriger in Nordlohne mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Zu dem Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen auf dem Rupingorter Kirchweg gekommen. Laut einer Mitteilung der Polizei war ein 19-jähriger Opel-Corsa-Fahrer auf eisglatter Fahrbahn zu schnell gefahren. Zudem waren am Fahrzeug Sommerreifen aufgezogen.

Er geriet ins Rutschen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 19-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der Baum wurde beschädigt und an dem Opel Corsa entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf etwa 2000 Euro.