Wegen Sanierung der Fahrbahn Anschlussstelle Leer-Ost im Kreuz A28/A31 bis 10 Mai gesperrt

Im Bereich des Autobahnkreuz A31/A28 wird derzeit die Fahrbahn saniert. Dafür ist eine Sperrung der Auffahrt Leer-Ost auf der A28 notwendig. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpaIm Bereich des Autobahnkreuz A31/A28 wird derzeit die Fahrbahn saniert. Dafür ist eine Sperrung der Auffahrt Leer-Ost auf der A28 notwendig. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa

Leer. Auf der Autobahn 28 bei Leer ist ab sofort die Anschlussstelle Leer-Ost gesperrt. Auffahrender Verkehr in Richtung Oberhausen wird bis Mittwoch, 10. Mai 2017, umgeleitet.

Darüber hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg am Freitag informiert.

Bereits seit einigen Tagen ist die A28 zwischen der Anschlussstelle Leer-Ost und dem Autobahndreieck Leer in beiden Fahrtrichtungen abschnittsweise halbseitig gesperrt. Dort werden Schäden in der Fahrbahn beseitigt. Nun ist die Sperrung der Auffahrt der Anschlussstelle Leer-Ost in Richtung Oberhausen erforderlich. Eine Umleitung, die bis 10. Mai gilt, ist als U 30 ausgeschildert und führt über die B 436, K 62, K 2 und B 70 zur Anschlussstelle Leer-Nord.

Eine witterungsbedingte Änderung ist möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN