Rhauderfehntjer (22) erwartet Verfahren Ohne Führerschein, Zulassung und berauscht erwischt

Gleich mehrere Strafverfahren hat die Polizei gegen einen 22-Jährigen aus Rhauderfehn eingeleitet. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpaGleich mehrere Strafverfahren hat die Polizei gegen einen 22-Jährigen aus Rhauderfehn eingeleitet. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Rhauderfehn. Wegen gleich drei Delikten erwartet ein 22 Jahre alter Mann aus Rhauderfehn ein Strafverfahren. Er war ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug erwischt worden.

Die Polizei hatte ihn am Mittwoch gegen 11.45 Uhr im Bereich der Straße 2. Südwieke gestoppt, dort war er in einem Ford unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten zunächst fest, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem war der Pkw nicht zugelassen und mit falschen Kennzeichen versehen. Obendrein stand er unter Drogeneinfluss.

Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt; die Kennzeichen wurden sichergestellt. Außerdem war eine Blutentnahme fällig. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN