Einbruch in Haus von Hako Haken Diebe stehlen in Tichelwarf Bundesverdienstkreuz

Von Holger Szyska

Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in Tichelwarf in das leerstehende Haus des kürzlich verstorbenen Altbürgermeisters der Stadt Weener, Hako Haken, eingedrungen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpaEin bislang unbekannter Einbrecher ist in Tichelwarf in das leerstehende Haus des kürzlich verstorbenen Altbürgermeisters der Stadt Weener, Hako Haken, eingedrungen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Tichelwarf. Dreist und pietätlos: Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in Tichelwarf in das leerstehende Haus des kürzlich verstorbenen Altbürgermeisters der Stadt Weener, Hako Haken, eingedrungen.

Die Empörung in Tichelwarf ist groß. Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zu Donnerstag in ein „aufgrund eines Todesfalls leer stehendes Wohnhaus am Alten Postweg eingebrochen“. Das bestätigte Polizeisprecherin Annika Zempel auf Anfrage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN