Schiffskapitän entdeckt Feuer Hütte an Paddelstation in Weener brennt nieder

Von

Die Feuerwehr konnt den Brand in Weener am Montagabend löschen. Symbolfoto: Archiv/Michael HehmannDie Feuerwehr konnt den Brand in Weener am Montagabend löschen. Symbolfoto: Archiv/Michael Hehmann

Weener. An der Paddel- und Pedalstation in Weener hat am Montagabend eine Hütte am Schöpfwerk gebrannt. Laut Polizei bemerkte ein Binnenschiffskapitän das Feuer gegen 23 Uhr.

Eine der insgesamt vier Hütten wurde demnach fast vollständig zerstört. An einer zweiten Hütte sowie einem Wohnwagen entstand ebenfalls ein Schaden.

Personen wurden bei dem Brand, der schließlich von der Feuerwehr gelöscht wurde, nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigem Stand auf mehrere zehntausend Euro. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN