Seit 1989 Tourismusziel Campingplatz in Grotegaste feiert 25-jähriges Bestehen

Von Hermann-Josef Döbber

Meine Nachrichten

Um das Thema Westoverledingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Rund 20 Gruppen und Vereine beteiligten sich an dem Fest anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Freizeitparks in Grotegaste. Foto: Hermann-Josef DöbberRund 20 Gruppen und Vereine beteiligten sich an dem Fest anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Freizeitparks in Grotegaste. Foto: Hermann-Josef Döbber

Grotegaste. Mit Gruppen, Vereinen und Firmen ist das 25-jährige Bestehen des Freizeitparks in Grotegaste gefeiert worden. Zum Programm gehörten Führungen über den Campingplatz und Schaurennen mit Drachenbooten auf dem Natursee.

Westoverledingens Bürgermeister Eberhard Lüpkes erinnerte während der Jubiläumsfeier, die vom Spielmannszug Esterwegen musikalisch begleitet wurde, daran, dass es zunächst nur einen See gegeben habe. Dieser war durch Deichbegradigungsarbeiten entstanden. „Es war eine weise Entscheidung, aus dieser Sandentnahmestelle einen Freizeitpark zu machen.“

Lüpkes nannte namentlich den damaligen Gemeindedirektor Gerhard Hartema und den langjährigen Geschäftsführer der Freizeit und Erholungs GmbH, Heinz Müller. Beide hätten seinerzeit die Chance erkannt, in der Gemeinde Westoverledingen den Tourismus weiterzuentwickeln. Die regelmäßigen Auszeichnungen belegten, dass der Freizeitpark zu den qualitativ hochwertigsten im ostfriesischen Raum gezählt werden dürfe.

Schon 1986 gab es einen Badebereich. In direkter Nachbarschaft zu den 1989 errichteten ersten Stellplätzen entstand gegen Ende der 1990er-Jahre ein Dorfplatz mit wiederaufgebauten Gulfhäusern.

Von zunächst 135 Stellplätzen im Jahr 1989 ist die Anlage nach den Worten von Bürgermeister Lüpkes im Lauf der Zeit auf nun 355 Stellplätze vergrößert worden. „Wenn man von drei Personen je Platz während der Campingsaison ausgeht, dann haben wir im Sommer über 1000 Gäste“, rechnete das Gemeindeoberhaupt den Festgästen vor. Man könne den Park dann auch als kleines Dorf im Nordwesten von Ihrhove bezeichnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN