Ein Artikel der Redaktion

Umweltminister Lies nimmt Stellung Werden Maßnahmen des Masterplan Ems wegen Coronakrise verschoben?

Von Henrik Zein | 01.04.2020, 12:07 Uhr

Der Bau eines Tidepolders in Coldemüntje ist das erste Projekt des Masterplans Ems. Nun sagen Kritiker, die Kosten in Höhe von 9,5 Millionen Euro sollten in Zeiten der Corona-Krise lieber für andere Dinge verwendet werden. Landesumweltminister Olaf Lies hat dazu eine klare Meinung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden