Ein Artikel der Redaktion

37-Jähriger wegen Betrugs angeklagt Zeche nicht gezahlt: Westerkappelner Wirt blieb auf 3488 Euro sitzen

Von Frank Klausmeyer | 15.06.2022, 12:56 Uhr | Update am 17.06.2022

Ein Gastwirt aus Westerkappeln blieb im Oktober 2020 auf einer Rechnung von fast 3500 Euro sitzen, weshalb er Anzeige gegen einen Mann aus Recke bei der Polizei erstattete. Vor dem Amtsgericht Ibbenbüren ist dieser jetzt wegen Betrugs angeklagt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden