Ein Artikel der Redaktion

Wird der Langenbrücker Hof zum Hotel? Neue Betreiberin hat neue Ideen für Traditionsgasthaus in Westerkappeln

Von Frank Klausmeyer | 01.09.2022, 18:00 Uhr

Es bedarf in diesen unruhigen Zeiten sicher einigen Mutes für eine Existenzgründung in der Gastronomie. Familie Heidt geht das Wagnis ein. Sie hat kürzlich den „Langenbrücker Hof“ übernommen und einiges mit dem traditionsreichen Gasthaus vor.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche