Ein Artikel der Redaktion

Alkohol oder Diabetes als Ursache? Westerkappelnerin nach Unfall wegen fahrlässiger Verkehrsgefährdung verurteilt

Von Frank Klausmeyer | 08.07.2022, 11:07 Uhr

Restalkohol wird im Straßenverkehr oft unterschätzt. Autofahrer riskieren nicht nur ihren Führerschein, sondern bringen sich und andere in Gefahr. Dafür beispielhaft, so sagte es der Richter am Amtsgericht Tecklenburg, sei ein Unfall, der sich zu Jahresbeginn auf der Tecklenburger Straße in Westerkappeln ereignete.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat