Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Grüne scheitern mit Vorstoß Einsatz für geflüchtete Menschen: Westerkappeln wird vorerst kein "Sicherer Hafen“

Von Frank Klausmeyer | 22.12.2020, 14:22 Uhr

Ferdinand Blanke, Vorsitzender der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, sah die Ratssitzung in der vergangenen Woche als gute Gelegenheit, um kurz vor Weihnachten ein Zeichen der Solidarität für Menschen in Not zu setzen. So weit wollten die anderen Parteien aber offensichtlich nicht gehen und vertagten einen Beschluss über den Beitritt zum Bündnis „Städte Sicherer Hafen“ auf unbestimmte Zeit ins nächste Jahr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden