Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Weiterer Missbrauchsfall bestätigt Ehemaliger Westerkappelner Pfarrer soll sich an mehreren Kindern vergangen haben

Von Frank Klausmeyer/Kristina Kerstan | 12.06.2022, 10:12 Uhr | Update am 13.06.2022

Auch wenn der Fall schon Jahrzehnte zurückliegt: Die Nachricht, dass ein ehemaliger Pfarrer der Kirchengemeinde St. Margaretha in seiner Zeit als Kaplan in Dülmen ein Kind missbraucht haben soll, löst auch in Westerkappeln Betroffenheit aus. Unterdessen ist bekannt geworden, dass sich der Seelsorger an weiteren Kindern vergangen haben soll.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden