Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Aufstockung der Mittel beantragt SPD will mehr Geld für die Spielplätze in Westerkappeln

Von Frank Klausmeyer | 17.03.2022, 09:51 Uhr

Mehr als 60. 000 Euro hat die Gemeinde vergangenes Jahr für die Spielplätze ausgegeben, davon allein 48.000 Euro für neue Geräte. Für dieses Jahr hat die Verwaltung nur 16.000 Euro in den Haushaltsentwurf geschrieben. Nach Meinung der SPD-Fraktion ist das zu wenig, weshalb sie beantragt hat, den Ansatz auf 40.000 Euro zu erhöhen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden