Ein Artikel der Redaktion

Lotte? Westerkappeln? Ibbenbüren? Amprion will Konverterstandort am 22. November bekanntgeben

Von Frank Klausmeyer | 10.11.2022, 09:10 Uhr

Der Ibbenbürener Stadtverwaltung zufolge verdichten sich die Hinweise, wonach die vom Netzbetreiber Amprion geplante Konverterstation auf dem Gelände des Kraftwerkes gebaut werden soll. Am 22. November will Amprion verkünden, welcher der fünf Potenzialstandorte Priorität hat. Sind Lotte und Westerkappeln dann raus?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche