Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Rat billigt Mittel für neue Pflanzen Kahlschlag am Westerkappelner Kunstrasenplatz hat politisches Nachspiel

Von Frank Klausmeyer | 23.03.2022, 07:02 Uhr

Der Kahlschlag am Westerkappelner Kunstrasenplatz hat ein politisches Nachspiel. Bündnis 90/Die Grünen fordern, dass das Thema Baum- und Gehölzschutz im nächsten Ausschuss für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Planung auf die Tagesordnung gesetzt wird. Am vergangenen Donnerstag wurde die Fällaktion gleich fünfmal in der Ratssitzung thematisiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden