Ein Artikel der Redaktion

Der Herr des herrenlosen Lesestoffs Günter Schmidt betreut seit elf Jahren die öffentlichen Bücherschränke in Westerkappeln

Von Frank Klausmeyer | 26.10.2022, 15:10 Uhr

In Westerkappeln gibt es zwei öffentliche Bücherschränke. Seit nunmehr elf Jahren kümmert sich Günter Schmidt mit Hingabe darum. „Die Akzeptanz ist enorm hoch“, freut sich der 67-Jährige.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche