Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Am Donnerstag im Ausschuss Westerkappelner Honig als Werbemittel? CDU/FDP-Fraktion will Blühwiesen sinnvoll nutzen

Von Frank Klausmeyer | 09.12.2020, 13:09 Uhr

Die Westerkappelner CDU/FDP-Fraktion möchte sich für kommunale Blühwiesen einsetzen und diese von gemeinnützigen Vereinen nachhaltig und ökologisch bewirtschaften lassen. Der dabei gewonnene Honig könne anschließend als gemeindeeigene Marke verwendet werden: Bezeichnungen wie „Feuerwehr-Honig“ oder „Westerkappeln-Honig“ schweben der Fraktion vor.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden