Traditionelles Grünkohlessen Landtagskandidat zu Gast bei Westerkappelner CDU

Von Frank Klausmeyer

Ausgelassene Stimmung Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Landtagskandidat Felix Holling, die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek, der CDU-Ortsvorsitzenden Ralf Najorka, Vorjahres Grünkohlkönigin Grit Winkler (von links) und Organisator Ulrich Jaroschek (rechts) hielt es beim Unterhaltungsprogramm nicht mehr auf den Stühlen. Foto: Frank KlausmeyerAusgelassene Stimmung Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Landtagskandidat Felix Holling, die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek, der CDU-Ortsvorsitzenden Ralf Najorka, Vorjahres Grünkohlkönigin Grit Winkler (von links) und Organisator Ulrich Jaroschek (rechts) hielt es beim Unterhaltungsprogramm nicht mehr auf den Stühlen. Foto: Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Ein Hauch Wahlkampf: Beim traditionellen Grünkohlessen der Westerkappelner Christdemokraten stellte sich nun mit Felix Holling der CDU-Kandidat für die Landtagswahl am 14. Mai vor.

30 Jahre jung, verheiratet, Steuerfachangestellter, mehr als die Hälfte seines Lebens in der Freiwilligen Feuerwehr und fast genauso lang in der Politik aktiv. Er soll es also schaffen und für die CDU bei der Landtagswahl den Wahlkreis III,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN