Motto: Ein Gewinn fürs Leben Osnabrück: Viele Veranstaltungen zur Weltstillwoche

Meine Nachrichten

Um das Thema Westerkappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Baby ist beim Stillen an Mutters Brust eingeschlafen. Foto: ImagoEin Baby ist beim Stillen an Mutters Brust eingeschlafen. Foto: Imago

Osnabrück. Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen wird in und um Osnabrück die Weltstillwoche begangen. In der Region wird aus der Stillwoche somit ein ganzer Stillmonat.

Im Franziskushospital wird zu dem Thema vom 29. September bis 6. Oktober eine Ausstellung zum Motto der Weltstillwoche 2014 gezeigt: „Stillen – ein Gewinn fürs Leben“. Sie wurde von Hebammen und Kinderkrankenschwestern zusammengestellt.

Hebammen bieten mehrere Stillcafés an, etwa im Osnabrücker Heinz-Fitschen-Haus, im Familienzentrum Westerkappeln und im Lukas-Familienzentrum Osnabrück. Dabei beantworten sie Fragen zum Stillen, zur Ernährung und zum Kind.

Den Auftakt macht das Mütterzentrum Hasbergen am 22. September mit einem Vormittag zum Thema „Muttermilch – der gesunde Start ins Leben“. Elternthemen rund ums Stillen werden am 30. September in der evangelischen Familienbildungsstelle in Osnabrück angesprochen. Dabei geht es unter anderem um die Verdauung der Stillkinder und kindlichen Schlaf.

Im Marienhospital Osnabrück findet am 2. Oktober ein Workshop Babymassagen statt. Um „Gesunde Zähne für mein Kind“ geht es am 2. Oktober , vormittags im Wallenhorster Rathaus und am Nachmittag im Franziskus-Hospital. Eine Zahnärztin des Gesundheitsdienstes für Landkreis und Stadt Osnabrück gibt Tipps zur Zahngesundheit in den ersten Lebensjahren.

Um das Thema „Stillen – ein Gewinn für Vater, Mutter, Kind“ geht es am 3. Oktober im Franziskus-Hospital. Dort findet am 6. Oktober eine Kreissaalführung statt.

An Kinder von zwei bis zehn Jahren richten sich zwei Angebote: „Geschichten von Schwups, dem Monsterkind oder wo Monsterbabys wachsen“ gibt es am 16. Oktober im Osnabrücker Familientreff West als Bilderbuchkino und am 21. Oktober im Ruller Haus als Leseangebot.


Die Weltstillwoche ist die größte gemeinsame Kampagne aller Organisationen, die das Stillen fördern. 1991 fand sie erstmals statt. Es beteiligen sich mehr als 120 Ländern. In Deutschland wird die Weltstillwoche in der 40. Kalenderwoche begangen. Das Motto in diesem Jahr heißt „Stillen – ein Gewinn fürs Leben“.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN