Ein Artikel der Redaktion

27-Jähriger stirbt am Unfallort Westerkappelnerin überfährt Fußgänger in Ibbenbüren

Von PM. | 11.12.2015, 13:26 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Permer Straße in Ibbenbüren wurde am Donnerstagabend (10. Dezember) ein Fußgänger getötet.

Eine 41- jährige Frau aus Westerkappeln befuhr mit ihrem Auto, gegen 19.45 Uhr, die Permer Straße in Fahrtrichtung Handarper Esch. Kurz vor der Einmündung Fledder, erfasste sie mit ihrem Daimler Benz einen Fußgänger, der sich auf der Fahrbahn befand. Der 27-Jahre alte Ibbenbürener wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt. Mit der Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger beauftragt. Die Ermittlungen dauern an.