Kommen auch Mülltouristen? Illegale Müllkippen in Westerkappeln: Mengen haben sich verdreifacht

Von Anke Beimdiek

Eine Archivaufnahme vom Sundermannsee, die leider keinen Einzelfall dokumentiert. Der Bauhof muss immer wieder illegal in der Landschaft entsorgten Müll einsammeln.Eine Archivaufnahme vom Sundermannsee, die leider keinen Einzelfall dokumentiert. Der Bauhof muss immer wieder illegal in der Landschaft entsorgten Müll einsammeln.
Angelika Hitzke

Westerkappeln. Die Menge illegal in der Landschaft abgeladenen Mülls nimmt kontinuierlich zu. 2020 wurde erneut ein trauriger Rekord erzielt. 150 Tonnen Müll sammelte der Westerkappelner Bauhof ein – etwa dreimal so viel wie drei Jahre zuvor.

Es war glücklicherweise nur eine Fotomontage. Aber das Bild von der im Müll versunkenen Stadtkirche, das Karsten Burgstaler-Grabow im Ausschuss für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Planung zeigte, machte eindringlich auf das große Problem de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN