Verdruss bei Vereinen und Schulen Hanfriedenstadion in Westerkappeln bleibt komplett gesperrt

Von Frank Klausmeyer

Sieht gut aus, ist aber offenbar nicht vernünftig bespielbar: Aufgrund eines Problems mit der Entwässerung hat die Gemeinde den Fußballplatz im Hanfriedenstadion gesperrt.Sieht gut aus, ist aber offenbar nicht vernünftig bespielbar: Aufgrund eines Problems mit der Entwässerung hat die Gemeinde den Fußballplatz im Hanfriedenstadion gesperrt.
Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Eine der ruhigsten Ecken in der Westerkappelner Ortslage ist derzeit zweifelsohne das Hanfriedenstadion – zum Verdruss der Sportvereine und der Schulen. Das Sportzentrum bleibt weiter geschlossen, und zwar komplett.

Wie lange die „unglücklichen Umstände“, wie die SPD-Ortsvorsitzende Ulla Kropf die Situation bezeichnet, noch andauern, ist ungewiss. Dass die Fußballer im Juli, wenn das Training für die neue Saison beginnt, endlich wieder ins Stadion dürf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN