Gesamtes Quartier entwickeln? Hof Schildkamp soll weichen: Abrisspläne für Westerkappelner Flüchtlingsheim

Von Frank Klausmeyer

Noch dieses Jahr sollen die leetzten Flüchtlinge aus dem Hof Schildkamp ausziehen. Wenn es nach der Bürgermeisterin geht, werden die Gebäude nächstes Jahr abgerissen.Noch dieses Jahr sollen die leetzten Flüchtlinge aus dem Hof Schildkamp ausziehen. Wenn es nach der Bürgermeisterin geht, werden die Gebäude nächstes Jahr abgerissen.
Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Wenn die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln voraussichtlich 2023 an die Mettinger Straße zieht, stellt sich die Frage, was aus dem jetzigen Gerätehaus an der Bullerteichstraße wird. Ideen und Begehrlichkeiten sind in der Vergangenheit schon laut geworden. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer möchte das Thema ganzheitlich angehen und schlägt den Bogen dabei bis zum Hof Schildkamp an der Osnabrücker Straße.

Was die als Asylbewerberheim genutzte Immobilie und das Feuerwehrgerätehaus miteinander zu tun haben, deutete die Verwaltungschefin in ihrer Stellungnahme zum Haushaltsentwurf 2021 an. Bündnis 90/Die Grünen hatten schon vor drei Jahren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN