Vorstoß in Westerkappeln Warum die SPD fordert, die Arbeit des Gemeinderates transparenter zu machen

Von Frank Klausmeyer

Was aus Beschlüssen und Anträgen geworden ist, soll die Verwaltung dem Gemeinderat (hier ein Bild von der Sitzung im Dezember) fortan automatisch berichten. Das fordert die SPD.Was aus Beschlüssen und Anträgen geworden ist, soll die Verwaltung dem Gemeinderat (hier ein Bild von der Sitzung im Dezember) fortan automatisch berichten. Das fordert die SPD.
Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Die SPD-Fraktion in Westerkappeln will mehr Transparenz in der Ratsarbeit. Deshalb hat sie die zusätzliche Aufnahme des Punktes „Sachstandsberichte von Ratsanträgen“ im öffentlichen und nichtöffentlichen Teil der Tagesordnung von Ratssitzungen beantragt.

Pate mag die kontinuierliche Berichterstattung über die Baufortschritte und die Kostenentwicklung im Schulzentrum gestanden haben. Nachdem insbesondere die Kosten für die Erweiterung und Modernisierung der Grundschule explodiert waren, hatt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN