Die fetten Jahre sind wohl vorbei Westerkappeln erzielte 2019 einen Überschuss von 920.000 Euro

Von Frank Klausmeyer

In den vergangenen drei Jahren konnte die Gemeinde Westerkappeln einen Überschuss erwirtschaften. Die Aussichten für die nähere Zukunft sehen dagegen eher düster aus. (Symbolbild)In den vergangenen drei Jahren konnte die Gemeinde Westerkappeln einen Überschuss erwirtschaften. Die Aussichten für die nähere Zukunft sehen dagegen eher düster aus. (Symbolbild)
dpa/Daniel Reinhardt

Westerkappeln. Zum dritten Mal in Folge hat die Gemeinde Westerkappeln im vergangenen Jahr einen Überschuss erwirtschaftet. Unter dem Strich gab es ein Plus von 920.000 Euro. Anfang 2019 hatte die Verwaltung noch mit einem Defizit im Umfang von knapp 1,2 Millionen Euro gerechnet, sodass die Verbesserung knapp 2,1 Millionen Euro betragen hat. Doch die fetten Jahre sind wohl vorbei.

Das geht aus dem vorläufigen, fast 300 Seiten dicken Jahresabschluss hervor, den die Verwaltung vergangene Woche dem Rat vorgelegt hat und von diesem zur Beratung an den Rechnungsprüfungsausschuss verwiesen worden ist, bevor der Rat das Jah

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN